Deutschland - Mein Urlaub! - Logo

Ja, mei!, werden Sie beim Anblick des Bergpanoramas auf der achttägigen Wanderreise von München nach Garmisch nicht nur einmal sagen. Von der bayerischen Hauptstadt München geht es los, vorbei an rauschenden Wasserfällen, plätschernden Bächen und traumhaften Seen. Mit der Bergbahn gelangen Sie in höhere Lagen und erkunden so, ganz ohne Schweiß, den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze. Unter Ihnen liegt das beschauliche Garmisch und ringsherum sind zünftige Almhütten und urige Bankerl, die zur Rast einladen. Nach getaner Arbeit gibt’s dann eine ordentliche Brotzeit, denn wea ko, dea ko!

ab € 629.00

Nummer 71946

Von München nach Garmisch inkl. Gepäcktransfer

Wanderreise Bayern

Ja, mei!, werden Sie beim Anblick des Bergpanoramas auf der achttägigen Wanderreise von München nach Garmisch nicht nur einmal sagen. Von der bayerischen Hauptstadt München geht es los, vorbei an rauschenden Wasserfällen, plätschernden Bächen und traumhaften Seen. Mit der Bergbahn gelangen Sie in höhere Lagen und erkunden so, ganz ohne Schweiß, den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze. Unter Ihnen liegt das beschauliche Garmisch und ringsherum sind zünftige Almhütten und urige Bankerl, die zur Rast einladen. Nach getaner Arbeit gibt’s dann eine ordentliche Brotzeit, denn „wea ko, dea ko!

 

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach München
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in München. Bei früher Anreise nutzen Sie die Zeit, um die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern zu erkunden.
 
2. Tag: München - Schäftlarn (ca. 12 km - Aufstieg ca. 200 hm - Abstieg ca. 100 hm)
Von der Bayernmetropole aus wandern Sie an der Isar durch Wälder und Auen. Am Jakobsweg bis zum berühmten Kloster Schäftlarn, wo Sie im Klosterbiergarten bayrische Schmankerl und frisch gebrautes Bier genießen können. Ein kurzer steiler Aufstieg bringt Sie aus dem Isartal nach Schäftlarn.
Gehzeit: ca. 3,5 - 4 h
 
3. Tag: Schäftlarn - Bernried (ca. 18 km - Aufstieg ca. 150 hm - Abstieg ca. 150 hm)
Durch die eindrucksvolle Maisinger Schlucht wandern Sie zum Maisinger See, einem idyllischen Moorsee inmitten traumhafter Landschaft. Weiter geht es nach Possenhofen, wo Kaiserin Sissi ihre Kindheit verbrachte. Vorbei an der Roseninsel und Sissis geliebtem Strandbad Feldafing am idyllischen Uferweg des Starnberger Sees.
Gehzeit: ca. 4 - 4,5 h
 
4. Tag: Bernried - Kochel (ca. 15 km - Aufstieg ca. 100 hm - Abstieg ca. 100 hm)
Nach einem morgendlichen Besuch des Benediktinerklosters Bernried wandern Sie durch den Bernrieder Park direkt am Wasser entlang. Bald erreichen Sie Seeshaupt, das Südende des Starnberger Sees. Hier beginnt die einmalig schöne Seenplatte der Osterseen, an deren Ufer Sie wunderschön wandern und baden können. Fantastische Blicke auf die Zugspitze warten am großen Ostersee.
Gehzeit: ca. 4 h
 
5. Tag: Ruhetag oder Rundwanderung Kochelsee (ca. 11 km - Aufstieg ca. 200 hm - Abstieg ca. 200 hm)
Ein Tag zur Entspannung und zum Genuss einer Landschaft, die auch zahlreiche berühmte Künstler wie Franz Marc und Kandinsky sehr schätzten. Folgen Sie unserem Wandervorschlag zu den Lainbach Wasserfällen, die sich eindrucksvoll in eine Schlucht ergießen. Am Felsenweg rund um den Kochelsee bis Schlehdorf und per Schiff zurück nach Kochel.
Gehzeit: ca. 3 - 3,5 h
 
6. Tag: Kochel - Wallgau (ca. 8 km - Aufstieg ca. 900 hm - Abstieg ca. 150 hm)
Heute wartet die erste Bergetappe! Zuerst zum berühmten Herzogstand auf dem Reitweg, den schon König Ludwig nutzte. Oben kehren Sie zu einer Rast im legendären Biergarten ein oder steigen noch auf den Herzogstand, wo Sie vom Panorama-Pavillon bis nach München und ins Hochgebirge blicken können. Mit der Seilbahn schweben Sie mühelos ins Tal, per Bus nach Wallgau.
Gehzeit: ca. 3,5 - 4 h
 
7. Tag: Wallgau Garmisch (ca. 16 km - Aufstieg ca. 950 hm - Abstieg ca. 100 hm)
Zum Abschluss steht eine fantastische Gipfeltour auf den Wank auf Ihrem Programm. Durch die tiefe Finzbachklamm steigen Sie hinauf zur Finzalm und weiter zur Esterberg alm, dann ruft der letzte Anstieg durch den Wald zum Gipfel. Von oben sehen Sie das gesamte Zugspitz massiv und Wettersteingebirge direkt gegenüber und die Stadt tief unter sich, ein unvergesslicher Anblick! Schaukeln Sie nun gemütlich mit der Seilbahn hinab nach Garmisch.
Gehzeit: ca. 5 h
 
8. Tag: Abreise oder Verlängerung
 

Eingeschlossene Leistungen

  •  7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  •  Gepäcktransfer
  •  Persönliche Toureninformation
  •  Transfers gemäß Programm
  •  Schifffahrt Kochelsee
  •  Talfahrt Seilbahn Herzogstand
  •  Talfahrt Seilbahn Wank
  •  Bestens ausgearbeitete Routenführung
  •  Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  •  GPS-Daten verfügbar
  •  Service-Hotline
  •  Feuer und Eis Reiseschutz

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • ×Anreise und Abreise zur Tour
  • ×Rad- bzw. Wanderausrüstung (Fahrrad, Helm, Schuhe, etc.)
  • ×Parkgebühren
  • ×Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • ×Trinkgelder
  • ×fakultative Besichtigungen
  • ×Verpflegung und Getränke, soweit nicht oben angegeben
  • ×Transfer, soweit nicht im Programm miteingeschlossen
  • ×Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt "Eingeschlossene Leistungen" genannte

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 8
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Feuer und Eis Touristik GmbH, Südliche Hauptstraße 33, 83700 Rottach-Egern

Kontakt

Feuer und Eis Touristik GmbH™
Südliche Hauptstraße 33
83700 Rottach-Egern

T +49 (0) 8022 663640
E info@sportive-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Sponsoring & Unterstützung

Buy Me A Coffee
Unser Projekt ist kostenlos, trotzdem kostet es uns Geld und Arbeitszeit. Wir suchen Sponsoren! ontakt] oder zumindest einen Kaffee!